Rettungsdienst im Landkreis Leipzig vor der Ausschreibung

Rettungsdienst vor Ausschreibung / Veröffentlichung im Amtsblatt kommende Woche geplant
[Bericht Leipziger Volkszeitung]

Borna (ie). Die Ausschreibung zu den Leistungen des Rettungsdienstes für den Landkreis Leipzig und die Region Döbeln steht nun unmittelbar bevor, informiert Landkreissprecherin Brigitte Laux. Das war ursprünglich bereits für Mitte Januar geplant gewesen, musste jedoch – wie berichtet – verschoben werden, da das Einvernehmen der Krankenkassen zu den kostenrelevanten Bestandteilen noch fehlte.
Die Nachverhandlungen seien nun abgeschlossen und die Stellungnahme der Kassen sei eingegangen, informiert Laux. Carola Schneider, die Geschäftsführerin des Rettungszweckverbandes, gehe davon aus, dass die Ausschreibung kommende Woche im Sächsischen Ausschreibungsblatt veröffentlicht wird. Sachsens Gesetz über den Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz schreibt ein Vergabeverfahren für Notfallrettung und Krankentransport zwingend vor.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.